Cessna 152

 

Die Klassenberechtigung "Pilatus PC12 SET" kann bei der Flugschule Marl komplett erworben werden, wir bieten den Theorieunterricht mit abschließender Prüfung und die praktische Ausbildung. Unterschiedsschulungen zwischen den Baureihen -45/-47 (Legacy) und -47E (NG) sind ebenfalls möglich.

Die Inhalte für den Ersterwerb und die Unterschiedsschulungen richten sich nach den betrieblichen Eignungsdaten des Herstellers Pilatus Aircraft Ltd, hier „PC-12 SERIES AIRPLANE EASA OPERATIONAL SUITABILITY DATA (OSD) FLIGHT CREW (FCD)“, Dokumentennummer 02394, Datum 06. November 2015

 

Voraussetzungen für den Erwerb der Berechtigung

Voraussetzung zum Erwerb sind gemäß FCL.720.A b) „Technisch nicht komplizierte Hochleistungsflugzeuge mit einem Piloten.“:

„Vor dem Beginn der Flugausbildung muss ein Bewerber um eine erste Klassen- oder Musterberechtigung für ein Flugzeug mit einem Piloten, das als Hochleistungsflugzeug eingestuft ist,

(1) mindestens 200 Stunden gesamte Flugerfahrung besitzen, davon 70 Stunden als PIC auf Flugzeugen, und

(2)

  1. i) Inhaber eines Zeugnisses über den zufrieden stellenden Abschluss eines Lehrgangs für zusätzliche theoretische Kenntnisse sein, der bei einer ATO absolviert wurde, oder
  2. ii) die ATPL(A)-Prüfungen der theoretischen Kenntnisse gemäß diesem Teil bestanden haben, oder

iii) zusätzlich zu einer Lizenz, die gemäß diesem Teil erteilt wurde, Inhaber einer ATPL(A) oder CPL(A)/IR mit Anrechnung der theoretischen Kenntnisse für ATPL(A) sein, die gemäß Anhang 1 des Abkommens von Chicago erteilt wurde“

 

Die Ausbildung

Die Theorieausbildung erfordert 7 Tage und umfasst 49 Unterrichtsstunden. Für die theoretische Prüfung werden 100 Multiple-Choice Fragen, die alle Sachgebiete des Lehrplans angemessen abdecken, gestellt. Für das Bestehen sind 75 % korrekt zu beantworten. Die Flugausbildung umfasst eine Blockzeit von nicht weniger als 10 Stunden, aufgeteilt in 4 Stunden Basis-VFR Training und 6 Stunden IFR-Training. Am Ende der Ausbildung steht eine praktische Prüfung.

Unterschiedsschulungen

Der Umfang einer Unterschiedsschulung von PC12-45 oder -47 auf PC12-47E beträgt 28 Stunden in 4 Tagen, kombiniert Theorie- und Praxisausbildung. Als Praxisausbildung ist ein minimaler Umfang von 4 Blockstunden vorgesehen.

Eine Unterschiedsschulung von PC12-47E auf PC12-45 oder -47 hat keinen festen Theorieumfang, als Praxisausbildung ist ein minimaler Umfang von 4 Blockstunden vorgesehen.

Eiine Unterschiedsschulung zwischen PC12-45 und PC12-47 hat keinen festen Theorieumfang, als Praxisausbildung ist ein minimaler umfang von 2 Blockstunden vorgesehen.